Musikpunkt Nürnberg

Sergej Simkin

Violinunterricht bei Sergej Simkin

(Dipl. Musikpädagoge und Konzertviolinist, Master of Music, zertifizierter Suzuki-und CML-Lehrer)
Er unterrichtet im Musikpunkt.Nürnberg Violine nach Suzuki Methode.

Sergej Simkin wurde 1980 in der Ukraine in der Theatermusikfamilie geboren. Seine ersten Violinstunden erhielt er im Alter von 6 Jahren bei dem Konzertmeister der Tschernigower Philharmonie.

Nach dem Musikberufsschulabschluss 1999 studierte er an der Nationalen Tschaikowski Musikakademie in Kiew. Sein künstlerisch-pädagogisches Studium setzte er in Nürnberg bei Prof. Hans-Peter Hofmann (Violine) und Prof. Anne Röhring (Barockvioline) fort.

Er erteilte Violinstunden im Helene-Lange-Gymnasium Fürth und Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn.
Seit 2009 ist er unter anderem im Suzuki-Musikkreis-Ingolstadt tätig. Unter seinen Schülern findet man Preisträger bei " Jugend Musiziert".

Studienbegleitend erwarb er die Zusatzqualifikation eines Suzuki-Lehrers im In- und europäischen Ausland. Er ist regelmäßiger Dozent bei Workshops und war als Referent bei der internationalen Suzuki-Lehrerkonferenz eingesetzt.

Sergej Simkin ist Mitglied bei den professionellen Orchesterkonstellationen wie " Ventuno" und  " Armonia dell`Arcardia". Seit 2011 wirkt er bei den Kooperationsprojekt der Nürnberger Musikhochschule und des Jugendamtes " Wachsen mit Musik " mit.


 

 

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter Einsatz von Cookies