Musikpunkt Nürnberg

Unsere Lehrkräfte für Zupfinstrumente - Gitarre - Harfe

Niklas Mester - Gitarre - E-Gitarre
Daniel Schillinger - Gitarre - E-Gitarre
Magdalena Gosch - Harfe
 

Klassische Gitarre

Die klassische Gitarre ist ein Zupfinstrument aus Holz mit flachem Körper und breitem Hals mit sechs Saiten. Für die klassische Gitarrenmusik wird bevorzugt die Konzertgitarre verwendet. Sie hat einen weichen und tragenden Klang. Gerade für Anfänger sind die Nylon-Saiten viel einfacher zu drücken als Stahlsaiten einer Westerngitarre. Daher wird die Konzertgitarre sehr gerne auch für Popmusik eingesetzt. Beim Spielen in einer Gruppe tut sie ebenfalls gute Dienste.

E-Gitarre

Die E Gitarre ist die Abkürzung für die elektrische Gitarre und ist ein Saiteninstrument. Sie kann im Vergleich zu einer akustischen Gitarre eine größere Lautstärke erzeugen, da sie nicht zur Verstärkung der Saitenschwingungen auf den akustischen Klangkörper angewiesen ist. Stattdessen werden die Saitenschwingungen mittels elektromagnetischer Tonabnehmer abgenommen und elektronisch verstärkt wiedergeben. Durch diese Funktionsweise sind andere Bauformen möglich als bei der klassischen Akustikgitarre. Wie bei einer normalen Gitarre wird die E-Gitarre mit einem Plektrum gezupft. Zur vollen Klangentfaltung wird die E-Gitarre an einen Gitarrenverstärker angeschlossen. Mit diesem kann der Sound der Gitarre verändert werden.

kostenlose
Probestunde
vereinbaren
Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter Einsatz von Cookies